Die VGH Versicherungen suchen zum nächstmöglichen Termin einen engagierten und qualifizierten

Prozessmanager (m/w/d) Unternehmensentwicklung

Einstiegsdatum:
zum nächstmöglichen Termin

Arbeitgeber:
VGH Versicherungen

Ort:
Hannover

Finden Sie bei uns Ihre berufliche Heimat. Die VGH ist mit über 1,8 Millionen Privat- und Firmenkunden der größte regionale Versicherer in Niedersachsen. Mehrfach ausgezeichnet als Top-Arbeitgeber bieten wir Ihnen  spannende Aufgaben, tolle Entwicklungsmöglichkeiten und einen sicheren Arbeitsplatz.

Die Abteilung Zentrales Prozessmanagement ist dem Bereich Unternehmensentwicklung im Ressort des Vorstandsvorsitzenden zugeordnet. Die wesentliche Aufgabe der Abteilung ist der Auf- und Ausbau eines zentralen und ganzheitlichen Prozessmanagements in der VGH. Hierbei soll die Prozessmethodik und - governance aufgebaut und daraus ableitend Maßnahmen für Prozessoptimierungen in den Fachbereichen geschaffen werden.


Ihre Aufgaben:

  • Eigenständige Planung, Durchführung, Implementierung und Überwachung von Prozessverbesserungsinitiativen im gesamten Unternehmen
  • Identifizierung von Engpässen und Schwachstellen in den Geschäftsprozessen und Entwicklung von Lösungen zur Optimierung
  • Anwendung von Six Sigma und Lean-Methoden, um kontinuierliche Prozessverbesserungen sicherzustellen
  • Unterstützung bei der Ausbildung von Lean Six Sigma Yellow und Green Belts sowie der Weiterentwicklung von Schulungen
  • Mitarbeit bei der Priorisierung von Prozessverbesserungsinitiativen
  • Unterstützung bei der Erstellung einer einheitlichen Governance von Prozessverbesserungsinitiativen nach Lean Six Sigma
  • Datenanalyse zur Überwachung und Bewertung von Prozessleistung, -maturität und -effizienz
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Teams und Abteilungen, um Best Practices zu fördern
 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Prozessmanagement, idealerweise Lean Six Sigma
  • Lean- und Six Sigma Black Belt-Zertifizierung bzw. Bereitschaft zur Zertifizierung
  • Erfahrung in der Schulung und im Coaching von Lean Practitionern von Vorteil
  • Starke analytische Fähigkeiten und Erfahrung in der Datenauswertung
  • Die Fähigkeit, strukturiert, eigenverantwortlich und lösungsorientiert zu arbeiten
  • Freude an der Kommunikation mit verschiedenen Ansprechpartnern und ausgeprägte Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit, komplexe Konzepte verständlich zu vermitteln
  • Kenntnisse in der Versicherungsbranche sind wünschenswert, alternativ aus einem anderen Dienstleistungsumfeld

Sie bringen noch nicht alle Voraussetzungen für diese Stelle mit? Kein Problem! Bewerben Sie sich auch gerne, wenn Sie nicht alle Anforderungen erfüllen und wir schauen gemeinsam, ob die nötigen Kompetenzen durch zusätzliche Qualifizierungen und on the job erlangt werden können.
 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine umfassende Einarbeitung im genannten Umfeld sowie umfassende Fort- und Weiterbildungsangebote
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis bei einer 38 Stunden-Woche
  • ein sehr gutes Betriebsklima bei einem sicheren Arbeitgeber
  • Home-Office, moderne Arbeitsplätze und agile Arbeitsweisen
  • attraktive Vergütung inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • einen attraktiven Standort im Herzen von Hannover
  • ein sehr gutes Betriebsrestaurant und vielfältige Betriebssportmöglichkeiten
  • Übernahme Deutschland-Ticket
  • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • Möglichkeit Sonderzahlungen in Freizeit umzuwandeln

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Geben Sie Ihre persönlichen Daten im Online-Bewerbungsformular an und laden Sie Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse in wenigen Minuten hoch.

Für Vorabinformationen:
VGH Versicherungen
Martina Söhnholz
Personalberatung
E-Mail: recruiting@vgh.de
www.karriere.vgh.de